Gesslein F4 Ausstattung und Anleitung

Werbung

Ein passender Kinderwagen zu finden, ist gar nicht so leicht. Auf so viele Kleinigkeiten muss man achten. Aber das wichtigste ist, dass es das Baby bequem hat. Zudem kommen auch verschiedene Funktionen hinzu, die für jeden individuell sind. Manche möchten einen großen Wagen, andere einen den man im Gelände nutzen kann und uns war es wichtig, dass er kompakt ist. Dazu habe ich euch in meinem ersten Post schon einiges berichtet. 


In meinem heutigen Post möchte ich genauer auf den F4 eingehen. Welche Gadgets er mit sich bringt und wie man in zusammenbauen kann. 



Der passende Aufsatz


Als ich mich für den Kinderwagen entschieden habe, wusste ich noch gar nicht was der unterschied zwischen den verschiedenen Aufsätzen ist. Ich habe mich dann einfach für die Wanne entschieden. Ich bin sehr zufrieden damit aber, würde mich mittlerweile für eine Tragetasche entscheiden. 

Zum einen schläft Jan immer im Kinderwagen ein und mit einer Tragetasche könnte ich ihn ganz einfach in unsere Wohnung hochtragen und er würde darin noch etwas schlafen. Zum anderen kann man die Taschen zu einem Fußsack umfunktionieren, wenn er nicht mehr rein passt. Zu guter Letzt, gefällt mir der Kinderwagen mit einer Tragetasche besser. 

Deshalb überlegt euch sehr gut, welchen Aufsatz ihr haben möchtet. 

Wird eurer Baby größer, gibt es natürlich auch einen passenden Sportsitz. Dazu werde ich euch aber zum gegebenen Zeitpunkt mehr erzählen. Ihr könnt sogar eure Babyschale auf dem Wagen anbringen. Ganz praktisch, wenn es zum Einkaufen oder zum Kinderarzt geht. 


Bessere Luft


Dank dem Abnehmbaren Verdeck, bekommt euer Baby noch besser Luft. Das Verdeck hat zudem ein integriertes Fliegennetz. Außerdem sieht eurer Baby so noch mehr von der Umgebung. 



Verschiedene Ausstattung


Für den Sommer könnt ihr euren Kinderwagen zusätzlich mit einem Sonnenschirm ausstatten. Bei Regen gibt es ein passender Regenschutz und im Winter einen tollen Fußsack. Auch hier gibt es wieder verschiedene Ausführungen auf die ich nochmal genauer eingehen werde. 


Hilfe beim Zusammenbauen


In dem Video von Gesslein , in dem euch das Zusammenbauen erklärt wird. Es ist wirklich kinderleicht und geht sehr schnell. 



1 Kommentar :

  1. Das ist ja ein toller KIWA.
    Eine Freundin von mir hat auch so einen.
    Liebe Grüße Nathalie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und schreibe euch auch immer zurück. Ihr dürft natürlich auch Kritik äußern. Allerdings werde ich beleidigende Kommentare oder auch Spam löschen.

My Instagram

Designed By OddThemes | Distributed By Blogger Templates