Reboarder und Babytrage von My Junior

Werbung

Unser kleiner Jan kommt schon bald auf die Welt. Unglaublich wie schnell das alles ging. Seit meiner Schwangerschaft poste ich immer mal wieder Artikel um dieses Thema. In der Kategorie Baby könnt ihr diese Beiträge nochmal lesen. Heute möchte ich euch My Junior vorstellen und euch meine Babytrage sowie meinen Reboarder zeigen. 


My Junior


My Junior bietet verschiedene Babyartikel an. Unter anderem die Tragehilfe Luva und den Reboarder. Zudem aber auch Kinderwagen, weitere Babytragen und Accessoires. Ich finde es super, dass sie zusammen mit Cathy Hummels Produkte designen. Wird eines dieser Produkte verkauft, gehen 100€ an einen guten Zweck. 


Babytrage

Die Babytrage lässt sich schon mal sehr leicht anbringen. ich habe auch noch ein Tuch zuhause. Allerdings dauert es etwas bis es gebunden ist. Ich werde die zwei aber nochmal vergleichen sobald Jan da ist. 

Die Babytrage Luva wurde in Zusammenarbeit mit Hebammen entwickelt. Die Trage bietet die richtige Haltung für das Baby. Zudem wachst die Trage durch die anpassbare Stegbreite und das höhenverstellbare Rückenteil mit. Man kann die Trage bis zum 3. Lebensjahr benutzen. Sie ist ausgelegt für bis zu 20 Kilogramm. 

Eine Trage ist auf jeden Fall Gold wert. Die Mütter in meinem Umfeld haben mir alle zu einer guten Trage geraten. Man hat die Arme frei und kann dann auch etwas im Haushalt erledigen. Zusätzlich ist noch eine Mütze an der Trage befestigt. So wird der Kleine bei Regen und Sonnenschein geschützt. Der Stoff bietet Lichtschutzfaktor 50. Außerdem kann man sie auch als Nackenstütze umfunktionieren. 

Tragemöglichkeiten


Bauchtrage 
Möglich ab Geburt bis zum 5. Monat.
Das Baby blickt in Richtung des Herzens.
Diese Position bietet eine ergonomische Körperhaltung.

Rückentrage
Ab dem 4. Monat.
Eine gesunde Körperhaltung durch die Nackenstütze.


Hüfttrage
Empfohlen ab dem 6. Monat.
Durch den Verstellmechanismus sitzt das Kind gut in der Trage.




Reboarder


Ein sicherer Kindersitz von der Geburt bis zum 4. Lebensjahr. Man kann ihn bis zum 4. Lebensjahr entgegen der Fahrtrichtung anbringen. Ab dem 15. Monat lässt er sich aber auch vorwärts nutzen. 

Durch den Neugeborenen Aufsatz kann man den Reboarder schon ab der Geburt nutzen. Zusätzlich ist auch eine Isofix Station mit dabei. Der Sitz lässt sich 3-stufig verstellen. Um das Kind besonders gut zu schützen, wurde der Sitz mit einem 5- Punkt Sicherheits- Gurtsystem ausgestattet. 

Die Polsterungen des Reboarder schützen nicht nur unser kleines Glück. Sie lassen unser Kind auch gemütlich sitzen. Dazu lässt sich die Kopfstütze 7-fach verstellen. So kann unser Kind immer noch perfekt sitzen, wenn es schon etwas größer geworden ist.  




*Dieser Artikel entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit My Junior


Kommentare :

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und schreibe euch auch immer zurück. Ihr dürft natürlich auch Kritik äußern. Allerdings werde ich beleidigende Kommentare oder auch Spam löschen.

My Instagram

Designed By OddThemes | Distributed By Blogger Templates