Urlaub an der Mosel

by - Donnerstag, Mai 23, 2019


Die Mosel ist eine wundervolle Weinregion. Überall sieht man die wundervollen Weinberge und hat einen fantastischen Blick auf das Wasser. Zudem gibt es hier im Umland zahlreiche Burgen und Festungen von den alten Römern. Wir haben uns Anfang Mai auf den Weg gemacht und die Gegend ein wenig erkundet. Bereits im letzten Jahr habe ich euch von unserem Tagesausflug an die Mosel berichtet. Damals waren wir in Wasserbillig und Trier.




Tolle Wanderwege



Zuerst waren wir auf der Burg Eltz. Sie ist gerade mal 2 Stunden von unserer schönen Pfalz entfernt. Man muss gar nicht immer so weit fahren um etwas schönes zu sehen.
Die Burg ist vor allem bei Instagram sehr beliebt. Überall sieht man Influencer, die ein Foto mit der Burg im Hintergrund haben. Sie ist ein Ausflug auf jeden Fall wert.

Nachdem wir zur Burg gelaufen sind, haben wir uns noch etwas in der Umgebung umgesehen und waren 2 Stunden wandern. Hinter der Burg fließt ein kleiner Bach. Von dort aus kann man verschiedene Wanderwege einschlagen.


Ein idyllisches Städtchen

Danach ging es für uns weiter nach Cochem. Auf dem Weg dorthin kamen wir an verschiedenen Burgen vorbei. Allerdings konnten wir nicht überall anhalten, da wir nur einen Tagesausflug geplant hatten. Es lohnt sich aber auf jeden Fall dort etwas länger zu verweilen. 

In Cochem angekommen liefen wir ein wenig durch die Stadt und danach ging es zur Burg. Von dort aus hat man einen tollen Blick auf die Mosel. Da wir hier in einer Weinregion waren, gab es natürlich überall schöne Restaurants oder Vinotheken. Leider darf ich momentan nichts trinken, sonst hätten wir hier auch eine Weinverkostung machen können. Zusätzlich kann man aber auch mit dem Schiff fahren. Von Cochem aus bringt euch ein Schiff direktl nach Traben Trarbach. Dort fuhren wir allerdings mit dem Auto hin. 




Klein aber fein


Da es uns an der Mosel so gut gefallen hat, verschlug es uns ein paar Tage später wieder dort hin. Dieses mal ging es für uns aber nur nach Bernkastel - Kues. Der erste Weg ging wieder auf eine Burg. Mich hat der Baustil an Schottland erinnert. 

An den Weinbergen entlang ging es an einer kleinen Kapelle vorbei zur Burg. Dort oben hatte man eine schöne Sicht auf das Tal. Am besten gefiel mir der Blick auf die Mosel. Wasser hat einfach eine beruhigende Wirkung. Strahlt dann auch noch die Sonne ist alles perfekt. Einfach mal inne halten und den Moment genießen. Jeden einzelnen Sonnenstrahl in sich wirken lassen. Die Vögel zwitschern hören oder das Dampfen des Schiffes wenn es anlegt. Einfach mal die kleinen Dinge genießen und weg von der Hektik. 


Diese Regionen sind ebenfalls sehr Sehenswert: Heidelberg - Eine schöne und romantische Stadt sowie das wundervolle Baden Baden.

Oder wie wäre es mit einer Wandertour durch die schöne Pfalz? Hier findet man zum Beispiel ganz viele tolle Wege in der Südpfalz.



Wart ihr schon mal an der Mosel? Welchen Ort könnt ihr empfehlen?


You May Also Like

7 Comments

>