Twistshake Babyflaschen

Werbung

Auf meinem Instagram Account habe ich euch bereits die Flaschen und Schnuller von Twistshake gezeigt. In meinem heutigen Post möchte ich nochmal näher auf die Produkte eingehen. Was steckt hinter Twistshake und was macht die Flaschen so besonders? 
Vor allem wenn man das erste Baby bekommt ist man oft ratlos, weiß nicht genau was unser kleiner Schatz gebrauchen wird und worauf es ankommt. Deshalb finde ich solche Reviews immer sehr interessant. 





Wie viele Fläschchen benötigt man?


Zuerst einmal solltet ihr euch die Frage stellen ob ihr stillen möchtet oder nicht. Natürlich kommt es auch hier immer darauf an, wie viel Milch ihr geben könnt. Manche kombinieren das Stillen auch mit der Pre - Nahrung. In diesen Fällen benötigt ihr auf jeden Fall ein Fläschchen. Pumpt ihr Milch für unterwegs ab, benötigt ihr natürlich auch eine Babyflasche. Außerdem könnt ihr eurem Baby ab dem 5. Monat zusätzlich Wasser und ungesüßte Tee zum trinken geben. 

Je nachdem für welche Methode ihr euch entscheidet braucht ihr einige Babyflaschen. da die Fläschchen nach der Benutzung gründlich gereinigt werden sollten braucht ihr für jede Nahrung eine Flasche. 

Ich würde euch empfehlen ca. 3 bis 4 Flaschen zu Hause zu haben. Sobald eurer Baby da ist werdet ihr schnell merken wie viele ihr wirklich braucht und könnt euch immer noch welche nachkaufen. 



Darauf solltet ihr beim kaufen achten



Glas oder Kunststoff
Ich finde beides hat Vor- und Nachteile. Für unterwegs würde ich jedoch Kunststoff empfehlen. Aber achtet dabei auf die Qualität und Verarbeitung. Generell gehen die Kunststoffflaschen nicht so leicht zu Bruch. Ihr wisst ja das Kinder gerne mal etwas runterwerfen oder fallen lassen. 

Größe
Für welche Größe du dich entschiedest hängt in erster Linie davon ab, wie viel dein Baby trinkt. Am Anfang sollten kleinere Fläschchen ausreichen. Allerdings könnt ihr auch schon vorbeugen und etwas größere Flaschen kaufen. Das Baby wird ziemlich schnell mehr trinken und solange es noch nicht zu viel trinkt, könnt ihr das Fläschchen auch nur zur Hälfte befüllen. 
Zwei kleine Flaschen sind auch empfehlenswert. wenn euer Schatz mal Bauch weh hat und ihr ihm Tee gibt. In diese Flaschen würde ich dann auch keine Milch füllen. 

Form und Farbe
Das ist natürlich auch wieder Geschmackssache. ich habe mich zum Beispiel für diese zwei tollen Farben entschieden. Sie haben eine ganz normale Form. Es gibt aber auch Varianten mit Ergonomischen Formen. Außerdem gibt es Flaschen die eine sehr kleine Öffnung haben und solche wie diese die eine breite Öffnung haben. Die Weithalsflaschen lassen sich super reinigen und beim befüllen geht nichts daneben. 




Das ist Twistshake

Ein Familienunternehmen aus Schweden, das es sich zum Ziel gesetzt hat schönes Design mit guter Qualität zu vereinen. Ich bin vom ersten Eindruck schon sehr überzeugt und freue mich, wenn ich unserem Schatz das Fläschchen geben kann. In Gesprächen mit anderen Müttern hörte ich nur positives über die Flaschen. 

Die Dosen kann man perfekt zusammenstecken und wie ihr auf dem ersten Bild sehen könnt. Außerdem kann man auch ein wenig mit den Farben spielen so wie ich es im letzten Bild gemacht habe. 


Tolles Design und sehr praktisch



Die Produkte von Twistshake sehen nicht nur gut aus. Sie sind auch sehr praktisch. Bei jeder Flasche ist ein Vorratsbehälter dabei. Diesen könnt ihr zum beispiel für Milchpulver oder falls ihr stillt für Snacks verwenden. Außerdem gehört auch ein Mixgitter dazu. Dieses sorgt dafür, dass eurer Pulver nicht klumpt. Das TwistFlow System bewirkt einen gleichmäßigen Milchfluss und schützt so vor Koliken. Das Material ist zudem wärmeisolierend. 

Material
Die Flasche sind  BPA, BPS und BPF frei. Außerdem sind sie aus hochwertigen Polypropylen Kunstoff hergestellt. 




Schaut euch gerne mal bei Twistshake um. Dort findet ihr noch weitere tolle Produkte wie auch diese süßen Schnuller. Der Versand erfolgt Weltweit.


Mit dem Code: mishyhoffmann bekommt ihr 20% auf eure Bestellung. 







* Dieser Post entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Twistshake 


Kommentare :

  1. Das klingt gut. Mein kleiner hat immer Probleme mit Koliken. Werde mir das mal ansehen.
    Liebe Grüße Lara

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen toll aus
    Beste Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie spannend! :) Ein super schöner Post!
    Liebst, Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Ein sehr schöner Post.
    Habe auch schon einiges gutes gehört darüber
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und schreibe euch auch immer zurück. Ihr dürft natürlich auch Kritik äußern. Allerdings werde ich beleidigende Kommentare oder auch Spam löschen.

My Instagram

Designed By OddThemes | Distributed By Blogger Templates