Ananas Zimt Quark mit Erdnussbutter Häubchen


Nach langer Zeit möchte ich euch mal wieder ein leckeres Rezept zeigen. Es ist gesund und enthält viele Proteine. Zudem lässt es sich schnell zubereitet. Mit dem passenden Gefäß sieht es sehr hübsch aus und eignet sich prima als Dessert bei einem schönen essen.

 Ananas Zimt Quark mit Erdnussbutter Häubchen 


Zutaten für 2 Personen
- 400g Magerquark
- Wasser oder Milch
- Ananas (frisch oder aus der Dose)
- Xucker
- Zimt
- Erdnussbutter



Zubereitung
Den Magerquark mit etwas Milch oder Wasser anrühren, damit eine fluffige Masse entsteht. 
Danach den Xucker, Zimt und Ananas unterheben.
Nun könnt ihr den Quark in ein schönes Gefäß füllen. 
Als Garnierung könnt ihr noch etwas Zimt und ein paar Ananasstücke auf den Quark geben. 
Zum Schluss ein kleines Häubchen Erdnussbutter auf das Dessert setzen. 


Weitere tolle Dessert Rezepte


Da wir in ein paar Wochen Weihnachten haben, bin ich jetzt schon am überlegen, was ich schöne für unsere Gäste zaubere. Dabei bin ich auf die Rezeptsammlungen von Hagengrotte gestoßen. In der Collage unten seht ihr meine Favoriten. Aprikosenschaum auf Mandelmilchgelee oder salziger Butterkaramell mit flambierten Äpfel klingt besonders lecker. 



Für welches Dessert würdet ihr euch entscheiden?

Kommentare :

  1. Das sieht sehr köstlich aus.
    Xoxo Lea

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht so unglaublich lecker aus. Und alles was mit Zimt ist liebe ich sowieso aus Prinzip. :D

    Liebste Grüße,
    Carmen <3

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und schreibe euch auch immer zurück. Ihr dürft natürlich auch Kritik äußern. Allerdings werde ich beleidigende Kommentare oder auch Spam löschen.

My Instagram

Designed By OddThemes | Distributed By Blogger Templates