Die vier Säulen des Lebens

by - Mittwoch, September 12, 2018


Seid ihr zufrieden mit eurem Leben? Ich meine, fühlt ihr euch wirklich wohl oder fehlt etwas? Habt ihr über diese Frage schon einmal intensiv nachgedacht? Schauen wir uns mal in der Psychologie um. Dort werden vier Säulen für ein glückliches Leben dargestellt. Es gibt jedoch nicht den einen wahren Weg. Jeder muss für sich selbst entschieden, welchen Weg er gehen möchte. Welche Dinge Priorität im Leben haben. Im großen Ganzen wollen wir aber alle das selbe. Gesund und glücklich sein.


Vier Säulen im Leben

Schafft ihr es mit allen vier Säulen im Einklang zu sein, dann habt ihr eurer Ziel so gut wie erreicht. Bis zum Perfektionismus werdet ihr es nicht schaffen. Es gibt nämlich immer etwas, was ihr noch besser machen könnt. Ihr werdet immer etwas dazu lernen und euch immer weiter entwickeln. Diese Tatsache ist die Quelle eurer Inspiration und Lebensenergie. Stellt euch einmal vor, ihr könntet euch nicht mehr verbessern, nicht mehr entwickeln. Wäre das Leben nicht viel zu langweilig? Welchen Anreiz hätte wir dann noch weiter zu machen? 

Sinn & Kultur
Gesundheit & Fitness
Famile & Freunde
Beruf & Finanzen

Ich finde diese Punkte gehören zu den wichtigsten. Natürlich sind für den ein oder anderen von euch auch andere Werte wichtig. So wären es zum Beispiel 8 oder mehr Pfeiler, auf die ihr bauen möchtet. Doch ich finde mit vier Fundamenten steht ein solide Basis. 


Sinn & Kultur
Ich denke jeder möchte ins einem Leben etwas erreichen. Ziele verwirklichen und etwas aus sich machen. Am besten etwas erschaffen, was noch da ist wenn wir es nicht mehr sind. Über den Tellerrand schauen, neues entdecken und über die eigenen Grenzen zu gehen.  
Wir sind auf der Suche nach einem Sinn in unserem Leben. Deshalb sollten wir uns folgende Fragen stellen.

Was möchte Ich erreichen?
Was ist mir Wichtig im Leben?
Wie soll meine Zukunft aussehen?


Gesundheit & Fitness
Es gibt so viele Menschen, die diese Säule vernachlässigen. Es geht nicht darum wie ein Model auszusehen. Die Gesundheit ist einfach sehr wichtig, deshalb sollten wir auf sie achten. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung und etwas Bewegung sollte jeder in sein Leben integrieren. Dabei müsst ihr nicht zu 100% auf eine gesunde Ernährung achten.Jeder kann für sich entscheiden, wann er sich etwas gönnt. Allerdings führt eine ungesunde Ernährung und Bewegungsmangel früher oder später zu Erkrankungen. Vor allem als Raucher oder bei zu hohem Alkohol Konsum. Natürlich gibt es Ausnahmen. Doch im Allgemeinen werden die Menschen, die auf eine gute Ernährung und Bewegung achten weniger Krank. 


Familie & Freunde
Für mich ist die Familie ein sehr wichtiger Punkt. Sie geben dir Rückhalt und haben immer ein offenes Ohr. Miteinander etwas unternehmen und vor allem zu lachen, ist einfach etwas schönes. Meiner Meinung nach müssen wir nicht viele Freunde und Bekannte haben. Ich habe lieber wenige Freunde, dafür aber welche auf die ich mich verlassen kann. Zieht dich eine Person runter und hält dich auf, dann lasse sie los. Ihr müsst euch bei den Personen geborgen und sicher fühlen. 


Beruf & Finanzen
Die Arbeit macht einen großen Teil in unserem Leben aus. Wir stecken viel Zeit und Energie in unseren Beruf. Deshalb sollte die Arbeit Spaß machen. Frust und mit Bauchschmerzen zu Arbeit zu gehen ist nicht Sinn der Sache. Wenn wir an diesem Punkt sind, sollten wir darüber nachdenken einen neuen Weg zu gehen. Die Arbeit muss einen Erfüllen, fordern und genügend Geld einbringen. 
Denn eine Finanzielle Freiheit ist sehr wichtig. Schuldenfrei zu sein und nicht jeden Cent umdrehen zu müssen. Sich Dinge leisten zu können, die einem sehr wichtig sind. 



Wie ihr sehen könnt, müssen im Leben ein paar Punkte stimmen. Ansonsten können wir nicht glücklich sein. Was bei allen Punkten wichtig ist, ist der Spaß und die Freunde. Denn ohne diese zwei Dinge sehen wir vieles nur als eine Pflichtaufgabe. Wir verlieren die Motivation und fühlen uns eingeengt.



You May Also Like

11 Comments

>