Das perfekte Sport Outfit


Ein hübsches sportlichen Outfit lässt doch gleich die Motivation steigern. Zumindest geht es mir so. Sobald ich neue Tights habe oder ein paar schöne Sneaker, steigt mein Bedürfnis nach Sport. Beim Sport schwitzt man und sieht schnell aus wie eine Tomate. Um doch noch eine gute Figur zu machen, sollte wenigstens das Outfit stimmen. Also gleich zwei gute Gründe shoppen zu gehen. In meinem heutigen Post möchte ich euch ein paar hübsche Looks vorstellen.



Tights oder lieber gemütliche Jogginghosen


Ich trage in meiner Freizeit gerne mal gemütliche Jogginghosen. Doch für den Sport bevorzuge ich enge Leggings. Zum einen bekomme ich mit dem passenden Outfit direkt Lust mich zu bewegen und zum anderen möchte man in den engen Hosen eine gute Figur machen. Weshalb man dann noch einmal zusätzlich einen tritt in den Hintern bekommt. Wenn ich einen gemütlichen Look trage, möchte ich eher auf dem Sofa relaxen. Das ganze ist natürlich eine Sache des Kopfes und bei jedem anders. 


Athleisure


Beide Hosen kann man auch ganz gut im Alltag tragen. Der sogenannte Athleisure Style ist der neuste Trend. Doch wie kann man Sporthosen zu einem alltagstauglichen Look umstylen? 

Falls ihr euch noch nicht mit einer tollen Sporthose auf die Arbeit wagt, könnt ihr den Trend auch ganz langsam angehen. Kombiniert ihr Sneaker mit einem Midikleid oder Pecil Skirt bekommt eurer Look den sportlichen Touch. Meiner Meinung nach ist es gar nicht so schwer diesen Style zu tragen. Eine schöne Sporthose in Kombination mit Heels oder einer Bluse können richtig toll aussehen. Ein Hoodie oder ein Oversize Pullover können eurer Outfit auch im Trend erstrahlen lassen. Zieht euren Pullover doch einfach über ein Kleid, Plisee Rock oder Anzughose. Ihr könnt aber auch coole Sportjacken tragen. Vor allem die geliebten Bomberjacken lassen sich super kombinieren. 



Ein Top oder lieber ein Sport BH


Gerade jetzt im Sommer trage ich beim Fitness ganz oft nur einen Sport BH. Allerdings ist unser Trainingsraum auch im keller und mich sieht so kaum jemand. Im Studio würde ich wahrscheinlich wieder zu einem Top greifen. Was daran liegt, dass ich mit meiner Figur immer noch nicht zufrieden bin. Aber hier gilt auch wieder, tragt das worin ihr euch gut fühlt. Denn nur mit einem guten Gefühl, Spaß und Disziplin könnt ihr sportliche Erfolge erzielen. 

Kommentare :

  1. Ich mag gerne weitere Oberteile und dazu Leggings in bunten Farben oder mit Cut Outs. Oder alternativ finde ich Bustiers auch sehr schön.

    Liebe Grüße
    Dahi Tamara von Strangeness and Charms

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Sachen hast du da ausgesucht! Ich schaue auch immer wieder gerne nach hübschen Sportkleidern, ich mag es gern, wenn alles zusammenpasst =)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    AntwortenLöschen
  3. Am allermeisten mag ich die Leggins die du rausgesucht hast! Auf der Couch mag ich's natürlich auch lieber bequem, aber beim Sport müssen es unbedingt enge Hosen sein.

    alles liebe
    bianca
    www.worryaboutitlater.com

    AntwortenLöschen
  4. Da sind echt richtig tolle Sachen dabei!


    Liebe Grüße,
    Yvonne von willascherrybomb.de

    AntwortenLöschen
  5. Ein wirklich schöner Beitrag!
    Ich bevorzuge zuhause auch eher die Jogginghose und im Sport eine enganliegende. Da ist es mir echt wichtig das sie sich trotzdem gut anfühlt. :)
    Und gerade jetzt im Sommer würde ich auch gerne nur im Sport BH trainieren, allerdings traue ich mir das nicht so ganz zu. Denn ich trainiere nicht im Keller sondern in einem Studio, wo man von außen auch reinschauen kann :D

    Liebe Grüße
    Karo
    http://meine-deinewelt.blogspot.com/

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und schreibe euch auch immer zurück. Ihr dürft natürlich auch Kritik äußern. Allerdings werde ich beleidigende Kommentare oder auch Spam löschen.

My Instagram

Designed By OddThemes | Distributed By Blogger Templates