10 Gründe warum wir mehr Tee trinken sollten

by - Montag, September 18, 2017


Das ich Tee liebe, ist kein Geheimnis mehr. Auf Instagram konntet ihr schon den ein oder anderen Post dazu sehen und auch hier auf meinem Blog wurde das warme Getränk schon oft erwähnt. Es gibt so viele Gründe, warum man Tee trinken sollte. Dabei spielt nicht nur der Geschmack eine Rolle. Ich möchte euch heute 10 Gründe nennen, warum ihr ihn trinken solltet. Den meisten brauche ich das ja nicht mehr zu sagen, da sie genauso verrückt danach sind wie ich. Vielleicht findet ihr die Gründe trotzdem interessant. Außerdem verrate ich euch welche Sorten ich am liebsten trinke und welchen ich so gar nicht mag.


10 Gründe für Tee


1. Einmal entspannen bitte
Tee wirkt entspannend. Kein Wunder, dass man nach einer Spa Behandlung einen Tee bekommt. Eine warme Tasse Tee nach einem stressigen Tag, ein gutes Buch oder einfach eine kuschelige Decke. Das tut wirklich gut und man kann endlich die Seele baumeln lassen. Zudem haben Kräuter eine beruhigende und wohltuende Wirkung. 

2. Etwas gutes für deine Gesundheit
Natürlich kommt es hier auch darauf an, welchen Tee ihr trinkt. 

Schwarzer Tee kann bei regelmäßigem Genuss den Blutdruck senken. Allerdings solltet ihr es hier nicht übertreiben, da er die Magenschleimhaut angreifen kann. Zudem kann er Kopfschmerzen und leichte Schlafstörungen verursachen. Wenn ihr ihn länger als 5 Minuten ziehen lässt, wird er der Tee bitter. Allerdings ist er dann besonders gesund, da er eine antibakterielle und schmerzlindernde Wirkung besitzt. Deshalb trinkt man ihn auch gern zur Magen - Darm Grippe.

Grüner Tee
Dieser Tee soll die Heilung von Zahnfleischerkrankungen fördern und gegen Karies schützen. Zudem soll er auch den Cholesterinspiegel senken. Er besitzt weniger Koffein als der schwarze Tee. Dafür regt der grüne Tee aber den Stoffwechsel an. Deshalb wird er auch gerne zur Unterstützung beim abnehmen getrunken. Er soll sogar den Appetit auf süßes lindern. 

Früchte und Kräuter Tee
Wurden ursprünglich für die Medizin hergestellt. Die Früchtetees haben einen hohen Vitamin- und Mineralstoffgehalt. Kräutertee hat verschiedene heil fördernde Wirkungen. Sie wirken verdauungsfördernd, antibakteriell, schmerzlindernd, schleimlösend, entgiftend und entwässernd. 


3.  Nicht nur Kaffee macht dich wach
Ich bin kein Fan von Kaffee. Aus dem ganz einfachen Grund, weil ich ihn nicht gut vertrage. Da greife ich doch lieber wie die Engländer zu meinem Tee. "It´s Teatime" Eine Tasse Tee und du bist wach. Allerdings müsst ihr hierfür auch Tee trinken, der Koffein enthält. Hier eignen sich am besten Grüntee, Schwarztee oder Matcha.

4. Tee hält die Zähne gesund
Dem Kaffee wird oft nachgesagt, dass er die Zähne gelb werden lässt. Aus einer Studie konnte man nun entnehmen, dass Grüntee die Zähne weiß halten soll. In Ländern, in denen viel tee gertunken wird, sind Karieserkrankungen geringer. Die Gerbstoffe des Getränkes hemmen das Bakterienwachstum und die Zähne bleiben weiß.

5. Ade Mundgeruch
Ungesüßter Tee hilft gegen Mundgeruch. Am besten trinkt ihr hier schwarzen oder grünen Tee. Da der Mundgeruch ein Zeichen von Bakterien ist.

6. Fördert das Zusammensein
Wie wäre es mit einem gemütlichen Tee am nachmittag. Zusammen mit der Familie oder den Freunden? Ich habe die Zeit als Kind immer genossen und finde es auch heute noch richtig toll. Ich freue mich jetzt schon auf das gemeinsame Tee trinken mit meiner Freundin.


7. Schnelle Zubereitung
Einfach das Wasser abkochen und den Teebeutel hinein hängen oder seid ihr Fan von losem Tee? Das ist auch kein Problem, da es mittlerweile tolle Filter für eine Kanne oder süße Tee- Eier für die Tasse gibt. Mein Nessi konntet ihr auf Instagram bereits bewundern. Mit so einen süßen Schatz macht das Tee trinken noch mehr Spaß.

8. Tee wärmt auf
Eine heiße Badewanne und dazu ein Tee. Für mich gibt es nichts schöneres, als diese zwei Dinge wenn ich total durchgefroren bin. Im Anschluss kuschele ich mich dann mit meinem Liebsten unter die Decke und wir genießen den Tee bei einem schönen Film.

9. Schönere Haut 
Der Tee sorgt dafür, dass unser Körper nicht austrocknet. Die enthaltenden Antioxydantien schützen vor freien radikalen, die für Falten verantwortlich sind. Außerdem helfen sie bei Akne und lindern Schäden der UV Strahlung. Zudem wird die Haut widerstandsfähiger und bleibt länger jung.

10. Tee macht nicht dick
Tee ist ein Kalorienarmes Getränk. Manche Sorten haben sogar 0 Kalorien. Also könnt ihr ihn so beruhigt wie Wasser trinken. Außer ihr macht euch Zucker in eurer Getränk, dann müsst ihr natürlich aufpassen.


Fakten über mich


Ich trinke meinen Tee immer ohne Zucker.
Auch im Sommer trinke ich ab und an gerne einen Tee
An kühlen Tagen trinke ich sehr viel von dem warmen Getränk
Ich mag alle Teesorten außer schwarzen Tee
Am liebsten trinke ich Kräutertee vor allem Pfefferminz
Meine Tasse kann nicht groß genug sein
Ich mag sowohl losen als auch Beuteltee
Guter Beuteltee sollte von einer Marke sein. 

Von Meßmer habe ich ein paar tolle Sorten entdeckt, die wir unbedingt probieren möchten. Himbeere Waldmeister, Himbeertörtchen und Schoko Kirsch Brownie. Klingt doch richtig köstlich oder?




Welchen Tee trinkt ihr am liebsten? 


You May Also Like

8 Comments

>