Das war mein Monat Juli

by - Montag, Juli 31, 2017



Unglaublich, wieder ist ein Monat an uns vorüber gezogen und das Jahr neigt sich so langsam dem Ende zu. Nur noch 5 Monate bis wir das Jahr 2018 schreiben. Ich bin gespannt, was das Jahr noch alles für mich bereit hält. Ich durfte ja schon so einige tolle Sachen erleben und es kommen auf jeden Fall noch ein paar schöne Tage auf mich zu. Nun möchte ich aber mit euch noch mal auf den Juli zurück schauen.


Unterwegs und neue Arbeit


Auch diesen Monat haben wir wieder so einiges Unternommen. Gleich zu Anfang des Monats sind wir wieder wandern gegangen. Eine Woche später waren wir dann in Mannheim. Da mein Liebster alle paar Wochen dort zum Frisör geht, sind wir öfter in der Stadt. Auch sportlich lief dieser Monat ganz gut. Bis auf die letzte Woche. Da musste ich wegen einer Erkältung pausieren.

Zudem fing ich im Juli bei einem neuen Arbeitgeber an. Nun bin ich endlich weg vom Lebensmittel und darf mit Textil und Deko arbeiten. Natürlich habe ich hier weniger Geld aber dafür macht es Spaß.


Sommernachtstraum in Sinsheim


Auf das Event haben wir uns am meisten gefreut. Den Bericht dazu könnt ihr hier nochmal lesen. Es war wirklich ein sehr schöner und entspannter Tag. Auf Instagram habe ich euch auch einige Bilder dazu gepostet. Es freut mich, dass es so gut bei euch angekommen ist. Da ich das Feuerwerk so toll fand, musste ich ein paar Fotos davon auch wieder in diesem Post einfügen. 


Rad fahren und Joggen


Wir waren einige male mit dem Rad unterwegs und auch viel Joggen. Ich hoffe, dass ich das im August auch wieder so gut durchziehen werde. Es macht nach einer Weile sogar richtig Spaß und man kann etwas abschalten. Zudem habe ich auch wieder etwas mit dem Krafttraining angefangen. Nun muss ich aber wieder schauen, dass ich wieder rein komme. So eine Woche pause kann manchmal ziemlich reinhauen.


Gemütliche Abende und Minigolf


Außerdem waren wir auf einem Geburtstag und haben uns des öfteren einen gemütlichen Abend in der Stadt gemacht. Gestern waren wir dann bei meinem Papa. Zuerst waren wir Pizza essen und da er in der nähe von Zweibrücken wohnt sind wir kurz über das Stadtfest gelaufen. Zum Glück sind wir dann aber ganz bald Richtung Rosengarten. Zweibrücken ist echt eine hässliche Stadt. Auch wenn ich mir jetzt vielleicht ein paar Feinde mache, aber schön ist etwas anderes. Am Rosengarten sieht es dafür aber doch ganz toll aus. Dort gingen wir dann auch Minigolf spielen. Mein Liebster wurde mal wieder erster und ich wie immer letzte. Aber in der Gruppenwertung haben wir gewonnen.



Filme und Serien

Wir haben wieder einige Folgen Breaking Bad geschaut. Ansonsten habe ich diesen Monat nicht ganz so viel gesehen. Vor ein paar Tagen sahen wir uns noch den Film Die Trauzeugen AG an, wirklich ein sehr lustiger Film. 



Musik

1. Die Toten Hosen - Wannsee
2. Alice Merton - No Roots
3. Robbie Williams - Come Undone
4. Materia -  Alien
5. TLC - No Scrubs



Was habt ihr tolles im Juli gemacht?


You May Also Like

19 Comments

>