Unser Besuch im Holiday Park

by - Montag, Mai 29, 2017


Mein Liebster und ich genossen das tolle Wetter an Vatertag und gingen in den Holiday Park. Im laufe der Zeit hat sich der Freizeitpark bei uns in der Pfalz ziemlich verändert. Ich weiß noch, wie wir früher immer in den Holiday Park gegangen sind. Seither hat der Park einen großen Wandel durchzogen. Auch wenn er mittlerweile eher etwas für Kinder ist, so kann man auch als Erwachsene eine schöne Zeit dort verbringen. Wir hatten es nicht weit bis dorthin, da der park direkt bei uns um die Ecke ist. Gerade mal 15 Minuten fahren wir mit dem Auto dort hin. Was es tolles zu sehen gibt und weshalb der tag so schön war, erzähle ich euch in diesem Post. 


Das Maskottchen Holly


Dieses Jahr kehrt das beliebte Maskottchen in den Holiday Park zurück. Als Kind war ich oft dort und seither hat sich natürlich viel verändert. Ehrlich gesagt, bin ich darüber doch etwas traurig. Dabei ist es klar, dass der Park nicht ewig auf dem alten Stand bleiben konnte. Es musste etwas neues her, damit die Besucher auch wieder nach Hassloch kamen. 2010 wurde der Park von der belgischen Themenpark Gruppe Plopsa übernommen. Der Holiday Park im Wandel. Tabaluga, Biene Maja, Heidi und Wickie zogen in den Freizeitpark ein. Figuren, die mich an meine Kindheit erinnern. Aber wo war Holly die Zeit? Ich vermisste das Maskottchen des Holiday Park und bin froh, dass er endlich wieder da ist. Im Museeum des Parks, kann man einige Attraktionen von früher sehen. Wie gerne bin ich die Tour de Fleurs gefahren. Eines der Attraktionen die ich vermisse. Auch der Goldesel steht nicht mehr dort. Falls ihr schon mal da wart, könnt ihr euch vielleicht noch daran erinnern. Es hat sich aber zum Glück nicht alles verändert. 


Attraktionen von früher


Die Burg Falkenstein gibt es schon, seit ich denken kann. Früher bin ich mit geschlossenen Augen durch gefahren. Die Geräusche haben mir Angst gemacht. Ich weiß gar nicht warum. Aber so sind Kinder. Ein paar Fotos habe ich euch von der Burg mitgebracht. Hier seht ihr das bunte Treiben des Mittelalters. Die Adligen tanzen mit einem Bären. Ich frage mich, ob diese Figur vielleicht noch vom damaligen Märchenpark stammt. Haben nicht Schneeweißchen und Rosenrot mit einem Bären getanzt? Ursprünglich war der Holiday Park nämlich ein Märchenpark und wurde 1970 von der Familie Schneider gekauft. Die daraus den Freizeitpark machten. Außerdem könnt ihr gefangene und betrunkene Ritter sehen. Einen Drachen gibt es auch in der Burg. 


Der Donnerfluss ist auch eine beliebte Attraktion. Hier kommen mir auch viele Erinnerungen aus der Kindheit hervor. Mein liebster und ich haben hier ca. 20 Minuten angestanden. Aber mit Wartezeit muss man einfach rechnen. Es macht Spaß und wenn man dabei noch schon nass wird, ist es umso lustiger. 


Aus den Teufelsfässern wurde der Wickie Splash


Etwas schade finde ich es schon, die Teufel passen einfach in die Pfalz. Aber die Bahn blieb die selbe und es macht immer noch Spaß sie zu fahren. Ich wurde extrem nass, da ich ganz vorne saß. So soll es in einer Wasserbahn auch sein. Für Kinder oder Fans von Wickie ist die Bahn doch bezaubernd. Die Serie gehörte auch zu meiner Kindheit. 

Unterteilt in verschiedenen Themenbereichen


Auch der Haupteingang hat sich mit der Zeit verändert. Ich kann mich noch sehr gut an den früheren Erinnern. Zudem gibt es jetzt verschiedene Themenbereiche. 

Im Maja Land gibt es 12 Akttraktionen und zwei Restaurants bzw Snacks zu sehen. Das Maja Land ist eher etwas für die Kleinen. Hier können sie sich richtig austoben und tolle Sachen fahren. Hier steht auch der kleine Bruder von Anubis (Freifallturm). Außerdem lädt Willi zu einer Floßfahrt ein. 
Wer Biene Maja treffen möchte, sollte unbedingt hier her kommen. 

Das Grünland, kennt ihr es noch? Tabaluga, habe ich als Kind auch gerne gesehen. Hier könnt ihr mit einem kleinen Boot durch das Grünland fahren. Die Kanalfahrt gab es früher auch. Allerdings ging die Reise durch das Mittelalter und ganz beliebt, war der Götz von Berlichingen am Schluss der Fahrt mit seinem Zitat. Damals saß man in einem Drachen. Auch hier muss ich sagen, dass ich die Reise vermisse. Aber die kleinen werden sich über die Fahrt durch das Grünland sicher freuen. 

Das Wikingerdorf hier könnt ihr Wickie und Halvar antreffen. Außerdem steht hier auch die Wildwasserbahn. Falls ihr Hunger habt, dürft ihr euch bei Wickie Snack etwas leckeres kaufen. 



Weitere Themenbereiche


Die bekannte GeForce steht im Base Camp. Hier findet ihr auch nochmal einen Spielplatz für eure Kleinen. Außerdem gibt es ein paar Shops und natürlich etwas zu Essen. 

Möchtet ihr die kleine Happy und Tabaluga treffen oder einen Blick in das Museum werfen? Das alles findet ihr im Pfälzer Dorf. Zudem könnt ihr hier auch die Attraktionen Burg Falkenstein und den Donnerfluss fahren. Gegen eine Gebühr könnt ihr Fotos in antiken Kostümen machen. Für die Casino Liebhaber gibt es hier auch eine Spielhalle. Auch einige Restaurants findet man hier an. Ganz egal ob ihr Lust auf Schnitzel, Barbecue oder etwas süßes habt. Hier könnt ihr euch für die nächsten Attraktionen stärken. 

Aus dem Bounty Tower Platz wurde die Air Show 71. Falls ihr schon immer mal fliegen wolltet, seit ihr hier genau richtig. Vier Attraktionen lassen euch in die Luft steigen. Beim roten Baron könnt ihr die Flughöhe selbst bestimmen. Außerdem bekommt man hier ein Gefühl, als sei man auf der Kerwe. Dosenwerfen, Pferderennen etc. hier könnt ihr tolle Preise gewinnen. 


Achterbahn und Beach Club


In der Sky Scream Zone findet ihr eine weitere Achterbahn. Zudem gibt es hier ein Basketball Spiel und eine Bäckerei. 

Der Holiday Beach Club ein wenig Strandfeeling im Freizeitpark. Hier findet ein tolles Kettenkarussell, der Lighthouse Tower. Außerdem gibt es hier ein Bootsrundfahrt und Jetski. Die kleinen Gäste können sich auf dem Spielplatz austoben. An der Beach Bar könnt ihr euch einen leckeren Drink gönnen und ein BBQ genießen.

Ahoi ihr Matrosen


Für die kleinen Landratten gibt es hier auch einen Spielplatz. Außerdem könnt ihr auf dem Strumschiff fahren und auf Wellenreiten mit dem Wellenhopser. Mir wird nach dem Sturmschiff immer schlecht. ich glaube ich bin See krank. Also am besten vorher nichts essen oder nicht zu viel. Wer gerne Fisch isst, kann sich beim Strumschiff Snack etwas leckeres holen und zur Abkühlung einen leckeren Slush. In diesem bereich findet ihr auch die Wasserskishow. Es ist die einzige Wasserski - Stuntshow in Europa. Dieses Jahr feiert sie ihren 35 Geburtstag. 


Happy Birthday - 35 Jahre Wasserskishow


Immer wieder toll anzusehen. Es werden nicht nur tolle Künste auf dem Wasser gezeigt, dass ganze ist in einer guten Geschichte untergebracht. So gibt es Jahr für Jahr ein anderes Programm. Auch dieses Jahr ist die Show wieder sehr unterhaltsam. Promis wurden in den Park geholt und auch ein Pirat ist mit an Board. Schauspielerische Künste und eine atemberaubende Show mit viel Witz wird hier geboten. Es lohnt sich auf jeden Fall dabei zu sein. ich möchte euch nicht zu viel von der Show verraten. Vielleicht habt ihr ja die Chance sie euch anzusehen. 


Wir hatten viel Spaß im Park. Falls ihr vergünstigt in den Park wollte, schaut bei Globus vorbei. Dort gibt es die Eintrittskarten jedes Jahr etwas günstiger. Zudem gibt es auch immer mal wieder tolle Angebote und interessante Shows unter dem Jahr. Am 8., 22. und 29. Juli gibt es zum Beispiel eine große Summernights Party mit Feuerwerk.





Wart ihr schon mal im Holiday Park? 






*Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Holiday Park






You May Also Like

36 Comments

>