Wellness in der Thermen und Badewelt Sinsheim*

by - Montag, April 10, 2017


In der letzten Zeit hatte ich wirklich sehr viel Stress und wie es aussieht reist es auch erst einmal nicht ab. Um so wichtiger ist es, dass man sich einfach mal eine Auszeit nimmt und sich richtig gehen lassen kann. Ich möchte euch heute von unserem kleinen Wellnessurlaub berichten. Um in das Paradies zu kommen, mussten wir ca. 40 Minuten fahren. Es hat sich auf jeden Fall gelohnt. Wir waren in der Thermen und Badewelt Sinsheim, warum es uns so gut gefallen hat und was man dort alles geboten bekommt, möchte ich euch heute berichten.

Einfach mal entspannen und dem Stress entfliehen


Wir waren von der wundervollen Umgebung einfach nur begeistert. Über 400 echte Palmen und frisch gesetzte Orchideen strahlten uns an. Die Orchideen wurden gerade frisch gesetzt. Im Foyer hatte man die Möglichkeit, die aussortierten Blumen zu kaufen. Der Erlös wird gespendet, also eine gute Sache. Das Personal war wirklich sehr freundlich. Darüber werde ich euch aber im zweiten Teil noch etwas mehr erzählen. Es wird nämlich noch einen ausführlichen Bericht geben. So zusagen ein Follow me around.

Im Palmenparadies konnten wir ein Südseefeeling erleben. Die Lagune ist mit ihren 34 Grad schön warm. Auch die Temperatur im Schwimmbad ist sehr angenehm bei 32 Grad. Im Sommer lässt sich das Dach sogar öffnen.

Sowohl im Saunabereich als auch im Textilbereich hat man die Möglichkeit nach draußen zu schwimmen. In beiden Becken befindet sich auch eine Poolbar. Hier kann man leckere Cocktails genießen. Eine Wohltat für den Rücken sind die Whirlpools.


Schwimmbad


Wenn man möchte, kann man auch nur das Schwimmbad benutzen. Hier gibt es ein 25 Meter Schwimmbecken, sowie einen Bereich für Kleinkinder.


Gesundheitsbecken und Dampfbäder


Mir haben die Gesundheitsbecken auch sehr gut gefallen. Es gibt drei verschiedene Becken. Sole, Calcium/Lithium und Selen. Ich war vorher noch nie in einem Gesundheitsbecken gewesen. Das Solebecken hat mir am besten gefallen, da man hier durch den Salzgehalt nach oben schwimmt.  

Das Dampfbad war eine Wohltat für unsere Haut. Dort gab es verschiedene Angebote wie zum Beispiel ein tolles Peeling oder eine schöne Maske. Es gibt sowohl im Badebereich als auch im Saunabereich ein Dampfbad



Wellness erleben


Was mir besonders gut gefällt, man bekommt für sein Geld so einiges geboten. Im Textilbereich finden einige Kurse statt wie zum Beispiel Wassergymnastik, Aqua Dance oder Klangschalen Floating. Ihr könnt euch auch eine Massage dazu buchen in der Massage Perle. Die Preise findet ihr hier



Wohlfühlen im Freien


Im Sommer kann man das Urlaubsfeeling auch im freien Erleben. Draußen befindet sich noch ein kleiner See. Hier kann man mit dem Tretboot fahren oder sich einfach etwas Sonnen lassen. Zudem gibt es auch einen kleinen Sinnespfad.



Saunieren gut für die Haut und die Seele


Ich gehe wirklich gerne in die Sauna und merke immer wieder wie es meiner Haut und auch meiner Seele gut tut. In Sinsheim sind die Saunen nach Themen gestaltet, was mir natürlich besonders gut gefällt. Insgesamt gibt es 8 Saunen.

Alhambra - 70°C - hier bekommt man ein orientalisches Feeling
Kino Sauna - 60°C - hier werden Dokumentarfilme gezeigt
Wiener Kaffeehaus - 70°C - leckerer Duft von Kaffee und klassischer Musik
Tropen Sauna - 75°C - hier kann man Vögel beobachten
Wüstenwind - 60°C - hier spürt man den Sanften Wind der Wildnis
Hühnenring - 80°C - durch den Sternenhimmel bekommt man hier eine Abendstimmung
Holzstadl - 90°C - perfekt, wenn man es etwas wärmer mag
Koi Sauna - 80°C - die größte Sauna der Welt und das schöne, man kann Kois beobachten

Am Besten haben mir die Koi Sauna, die Tropen Sauna und das Wiener Kaffeehaus gefallen.

Es gibt in den Saunen natürlich auch wundervolle Aufgüsse. Honig, Minze, Kaffee, Früchte. Außerdem wird hier auch mit Musik gearbeitet. Was mich auf jeden Fall mal reizen würde ist AC/DC. Hier wird es dann mal etwas rockiger in der Sauna.



Sky Lounge


Wenn man möchte kann man sich für das Wochenende einen Platz reservieren. Eine Einzelliege mit einem Glas Prosecco kostet 15€. Für zwei Personen 30€. Eine Muschel mit einer Flasche Prosecco kostet 42€. Wenn man möchte, kann man sich auch eine größere Muschel reservieren. Hier bekommt man dann eine Flasche Champagner dazu. Das ganze bekommt ihr für 75€.


Events


In der Thermen und Badewelt finden auch immer mal wieder Events statt. Wir hatten das Vergnügen mit dem Thema Mittelalter. Eine Jonglage und eine Feuertrommelshow erwarteten uns. Zudem Musik aus dem Mittelalter. Am 21.April findet diesen Event noch mal statt. Hier findet ihr die weiteren Events im Überblick.


Öffnungszeiten und Preise


Das Palmenparadies kostet pro Tag 29€. Wenn ihr auch in die Vitaltherme möchtet, zahlt ihr 31€. Ich würde euch aber empfehlen, alle Bereiche auszukosten. Der komplette Preis liegt bei 37€. Am Wochenende kostet es 3€ mehr. Die genauen Tarife findet ihr auf der Seite von der Thermen und Badewelt Sinsheim.

Das Palmenparadies, Vitaltherme und Sauna haben Montag bis Donnerstag von 10 - 22 Uhr geöffnet. Freitags kann man sich eine Stunde länger verwöhnen lassen. Jeden ersten und dritten Freitag im Monat findet das textilfreie Event statt. Hier ist dann bis 1 Uhr geöffnet. An Samstagen ist von 9 bis 24 Uhr, an Sonntagen von 9 bis 22 Uhr geöffnet. Das Schwimmbad kann Montags von 9 bis 17 Uhr besucht werden. An den anderen Tagen könnt ihr von 9 bis 21 Uhr schwimmen gehen.



Es hat sich auf jeden Fall gelohnt und wir werden auch gerne wieder dort hin fahren. 


Wart ihr schon mal in der Sauna oder in einer Therme? Vielleicht wart ihr ja auch selbst schon mal in Sinsheim, lasst es mich wissen.





*Dieser Artikel entstand in freundlicher zusammenarbeit mit  der Thermen und Badewelt Sinsheim

You May Also Like

18 Comments

>