Tolle Momente im März

by - Freitag, März 31, 2017


Es ist Frühling ihr Lieben, endlich. Wie lange habe ich darauf gewartet, dass alles wieder blüht und die Vögel singen. Schmetterlinge und Hummel fliegen wieder durch die Lüfte und wir können mit der Sonne lachen. Bevor ich den April genießen möchte, schaue ich noch einmal auf den März zurück. Es ist so einiges passiert und manches davon, habe ich mit euch auf Instagram geteilt.


Kaiserslautern, Neustadt und Mannheim...


Anfang des Monats war ich mit meinem Liebsten wandern. Dieses mal ging es auf die Hohe Loog. Außerdem waren wir in Kaiserslautern. Zuerst haben wir seine Familie dort besucht und anschließend sind wir mit meiner Schwester zum Texaner gegangen. Es war etwas eigenartig aus einem Körbchen zu essen. Aber geschmacklich war es gut. 

Eine Woche später sing es dann wieder nach Kaiserslautern. Dieses mal ging es endlich mal wieder auf den Betzenberg. Ich wünsche mir so sehr, dass die roten Teufel endlich mal wieder anfangen zu kämpfen. Sie haben so geile Fans und enttäuschen doch immer wieder. Einfach nur traurig. Nach dem Fußballspiel fuhren wir wieder nach Neustadt und gönnten uns ein Schnitzel in der City Lounge. 

Falls ihr mal nach Neustadt/Weinstraße kommt, kann ich euch das Ambiente und die City Lounge nur empfehlen. Würde euch eigentlich ein Post über Neustadt gefallen oder über die Region bei uns? Einige Reisen ja gerne in die Pfalz und ich kann es auch verstehen. Ich wohne wirklich gerne hier. 

Außerdem waren wir hier in Mußbach Eis essen und waren in Mannheim. Auch das Mandelblütenfest haben wir uns nicht entgehen lassen. Bei meinem Papa waren wir auch wieder zu Besuch. 


Das habe ich im März gesehen


Gruselfaktor hoch zehn... Wir haben uns Conjuring angesehen. Den ersten und den zweiten Teil. Beide fand ich richtig gut. Außerdem haben wir natürlich Fußball geschaut und wir haben uns American Pie angesehen. 


Das habe ich gehört...


Diesen Monat habe ich eigentlich fast nur Radio gehört. Ansonsten lief bei mir auch mal wieder Guano Apes und Exilia


Darüber habe ich mich aufgeregt...


Das mit meinem Unfall zieht sich immer noch in die Länge. Super, dass mir mein Auto dann auch noch ganz kaputt ging. Achsbruch auf der rechten Seite. Na, wenn das nichts mit dem Unfall zu tun hat. Ich konnte mein Auto ja leider nicht in die Werkstatt bringen, da die Versicherung noch nicht gezahlt hat. Also darf ich mich mit dem Problem noch weiter rumschlagen. Jetzt habe ich zwar ein neues, trotzdem ist das ganze noch am Laufen. Ich möchte damit endlich abschließen können.



Übrigens geht heute Abend oder spätestens morgen mein neuer Newsletter raus. Falls ihr einen kostenlosen Newsletter bekommen wollt, würde es mich freuen, wenn ihr euch in der Sidebar anmeldet. 



Wie lief eurer Monat März?

You May Also Like

12 Comments

>