Nützliche Programme für Blogger und Schutz gegen Viren

by - Samstag, März 04, 2017

Für das bearbeiten von Videos und Fotos gibt es zahlreiche Programme. Außerdem brauchen wir auch noch andere Programme, zum Planen unserer Artikel oder für die Vorbereitung. Bei so vielen Programmen verliert man leicht die Übersicht. Deshalb möchte ich euch heute erzählen, mit welchen Programmen ich arbeite. Außerdem verrate ich euch, wie ich meinen Pc vor Viren schütze. 







Programme für die Bildbearbeitung und das Planen von Texten



Meine Fotos bearbeite ich meistens mit Picasa. Ab und an nehme ich auch Gimp zur Hilfe. Bei Gimp habe ich damals meine Header erstellt und auch schon den Hintergrund in meinen Bildern etwas verblassen lassen. Bei Picasa stelle ich die Belichtung des Bildes ein und schneide es zu. Außerdem habe ich auch schon die ein oder andere Collage über das Programm erstellt. Leider kann man hier nur das komplette Bild beleuchten und dunkle Stellen, bleiben dann trotzdem dunkel. 

Kennt ihr ein Bildbearbeitungsprogramm, bei dem man einzelne Stellen aufhellen kann?


In Excel plane ich meine Beiträge und schreibe auch Ideen auf. So habe ich eine genaue Übersicht, bis wann ich meinen Beitrag geschrieben haben will. Da ich es mir mittlerweile angewöhnt habe, meine Beiträge im Voraus zu planen. In Word setze ich ab und an meine Texte auf oder mache mir Notizen. 



Schutz vor Viren



Es ist schön, dass man im Internet so einige Programme downloaden kann. Allerdings kann es immer wieder vorkommen, dass in einer Datei ein Virus versteckt ist. Was ein Grund ist, warum man niemals ungeschützt im Internet surfen soll. Außerdem gibt es auch noch die so genannten Hacker, die sich ganz leicht auf eurem Computer einschleichen. Da man sich vor so etwas schützen möchte, braucht man ein gutes Antiviren Programm.








Welche Programme nutzt ihr zum bloggen und wie schützt ihr euch vor Hacker oder Viren?

You May Also Like

16 Comments

>