Ein Stück vom Glück

by - Freitag, März 03, 2017


Ich möchte euch heute mein Stück vom Glück zeigen. Im Rahmen eines Gewinnspieles von Lottoland Ltd, habe ich mir Gedanken darüber gemacht, was mein persönlicher Glücksbringer ist. Was macht mich wirklich glücklich? Was zaubert mir ein lächeln ins Gesicht? ich habe mir lange Gedanken darüber gemacht und in einem Moment der Traurigkeit fiel es mir wie Schuppen von den Augen.


Was zaubert mir immer ein Lächeln auf die Lippen?


Ich habe wirklich lange darüber nachgedacht. Ist es die Kette meines Liebsten, der Glückskäfer, den mir eine Kundin geschenkt hat oder ist es ein Schmuckstück von meiner Oma? Vielleicht ist es ein Stofftier von meinem Papa oder ist es gar kein Gegenstand? In einem traurigen Moment, wurde mir bewusst, was mich zum Lächeln bringt. Was mich mit Glück erfüllt. Ich saß an der Kasse und hatte wieder einmal eine Depressive Phase. Draußen saß ein kleiner süßer Hund, ich beobachtete ihn und als die Tür aufging sah er mich an. Meine Mundwinkel formten sich zu einem lächeln und ich vergas für einen Moment meinen Kummer. Ich könnte wieder lächeln und mir ging es etwas besser. Da bemerkte ich, dass mich Tiere glücklich machen und das war nicht der erste Moment an dem ich so ein Gefühl hatte.


Tiere machen mich glücklich - Vor allem unsere Katzen


In meiner früheren Beziehung war ich oft sehr traurig und zu tiefst verletzt. Es gab Dinge, die ich niemandem sagen wollte. Zum Glück war meine Salem bei mir und ich konnte mich bei ihr ausweinen. Sie hat mir viel Kraft gegeben und auch wenn es nicht jeder verstehen kann, so ist ein Haustier für mich kein Haustier sondern ein Familienmitglied. Sie bedeuten mir genauso viel bzw teilweise noch mehr als andere Mitglieder der Familie. Ein Tier wird dich nämlich niemals verletzen und ist immer für dich da. Falls ihr auch ein Tier in eurer Familie habt, werdet ihr wissen, was ich meine. 


Sie beruhigen und verzaubern das Herz


Wenn ich meinen Kopf auf das mein Kätzchen lege und das Fell an meiner Haut spüre erfüllt mich das mit Glück. Wenn ich ihren Herzschlag höre und ihre Atmung vernehmen kann, werde ich glücklich. Wenn sie anfängt zu schnurren und mir zeigt, sie füllt sich wohl ist das eines der schönsten Gefühle die ich kenne. 

Wenn ich mein Kätzchen auf den Arm nehme und es sich an mich schmiegt, spüre ich eine wärme um mein Herz. Wenn ich meiner Katze in die Augen sehe und spüre sie ist zufrieden, dann bin ich es auch. Wenn ich meine Hand ausstrecke und mein Kätzchen meine Finger abschleckt fange ich an zu lächeln. Wenn sie dann noch meine Hand als Kissen benutzt und vertraut einschläft geht es mir so unglaublich gut. 

Ich möchte niemals mehr ohne eine Katze leben. Denn jede Katze hat zwar ihren eigenen Charakter, Aber alle haben eines gemeinsam. Sie machen mich glücklich. 


Die Katzen sind natürlich nicht alle mir. Der kleine schwarze und die wuschelige getigerte sind die Katzen meiner Schwester. Die andere schwarze und die weiß schwarze wohnen bei meiner Mama und sind die Familienkatzen, da sie schon länger bei uns sind. Der getigerte Schatz, ist der Kater meiner Schwiegermama und auch der Kater, der momentan mit mir zusammen lebt.




Was erfüllt euch mit Glück? Habt ihr auch ein Tier in eurer Familie? 


You May Also Like

17 Comments

>