So war mein Februar

by - Dienstag, Februar 28, 2017


Und wieder ist ein Monat vergangen. Es ist wirklich unfassbar, wie doch die Zeit vergeht. Aber das sage ich immer wieder. Meine Vorsätze habe ich immer noch im Blick und alles läuft bisher wie geplant. Zumindest fast, es gab in der letzten Zeit immer mal wieder Stolpersteine. Aber so lange man das Ziel nicht aus den Augen verliert, kann man die Steine aus dem Weg räumen. Mein Monat Februar war alles in allem auch ein sehr schöner Monat, auf den ich nochmal zurück schauen mag. 


Ereignisse im Februar



Auch diesen Monat habe ich wieder viel Sport gemacht. In meinem Fitness Rückblick, habe ich euch ja von meinem Fortschritt berichtet. Außerdem hatte ich endlich mal wieder ein Shooting. Das Shooting fand in Kaiserslautern statt. Danach war ich noch mit meiner Mama Kaffee trinken und meine Schwester auf der Arbeit besuchen. Ich hoffe auf jeden Fall, dass ich bald wieder Zeit für das nächste Shooting finde. Zudem muss natürlich auch das Wetter mitspielen. 

Mein Liebster und ich hatte am 13. Februar unseren ersten Jahrestag. Wir gingen Abends ins Ambiente. Dort waren wir auch bei unserem ersten Date. Es war ein richtig schöner Abend und auch das Wochenende haben wir schön genutzt. 

Das schönste Erlebnis hatten wir am vergangenen Samstag. Wir fuhren nach Paris in die Stadt der Liebe. Ich war das erste mal dort und bin wirklich begeistert von dieser Stadt. So viele schöne bauten und der Eiffelturm bei Dunkelheit, einfach traumhaft. Da wir nur einen Tag dort verbracht haben, haben wir natürlich nicht alles gesehen. Aber auf jeden Fall viele Eindrücke sammeln können. Diese werde ich demnächst auch mit euch teilen. Da es doch sehr viel war, wird es drei Beiträge geben und ein Outfit. Ihr dürft gespannt sein. 



Das habe ich im Februar gesehen...


Auch in diesem Monat stand natürlich wieder Fußball auf unserem Plan. Außerdem haben wir Gone Girl und Tammy voll abgefahren gesehen. Der Film war richtig Lustig. Außerdem habe ich mir mal wieder Ghost Wisperer angesehen.




Das habe ich gehört...


Meine Playliste war wieder sehr abwechlungsreich von Hip Hop bis Rock war wieder alles dabei. Vor allem habe ich mir mal wieder einige Songs von Rammstein angehört. Aber auch Wannabe von den Spicy Girls lief in meinem Auto. Beim Training habe ich mir Songs von Disturbed und Eminem angehört.

Darüber habe ich mich aufgeregt...


Nicht nur das Buchen unserer New York Reise machte Schwierigkeiten auch Paris wäre fast ins Wasser gefallen. Was daran lag, dass bei Mango Tours die Teilnehmerzahl für Kaiserslautern nicht erreicht wurde. Also sind wir letztendlich doch mit dem Flixbus gefahren.
Neuigkeiten bezüglich meines Autounfalls gibt es auch. Huk Coburg will jetzt nach zwei Monaten die Polizeiakte einsehen. Wow, so etwas kann man ja nicht schon früher machen. Ein ganz klarer Fall von Zeitschändung. Aber zum Glück weiß ich zu 100%, dass ich nicht am Unfall schuld habe.
Aber da es nicht schon genug ist, ging auch noch unser Receiver kaputt.





Was habt ihr schönes im Februar gemacht?



You May Also Like

11 Comments

>