Meine neue Jacke von Only

by - Sonntag, Dezember 04, 2016


Vor ein paar Jahren, hatte ich ständig das Problem keine passende Jacke zu finden. Entweder sie haben mir optisch nicht gefallen oder sie waren einfach zu teuer. Wie das immer so ist, wenn man etwas sucht findet man es nicht. Da ich dieses Jahr nicht nach einer neuen Jacke gesucht habe, hatte ich das Glück eine neue zu finden. Das ist ein bisschen wie mit der Liebe bei mir. Ich habe nicht nach ihr gesucht, aber ich habe sie gefunden. Aber genug von der Poesie, ich möchte euch heute meine neue Jacke vorstellen.



So kuschelig und warm


Ich habe euch ja bereits erzählt, dass ich am 21. November mit den Eltern meines Liebsten in München war. Dort sind wir vor dem Fußballspiel noch in der Stadt rum gelaufen und haben ein wenig in den Geschäften gestöbert. Im Schaufenster von Only sah ich bereits diese tolle Jacke und da sie nur 30€ kosten sollte, probierte ich sie gleich an. Sie fühlte sich so kuschelig an und sah richtig hübsch aus. Deshalb musste ich sie einfach mitnehmen.  Zudem halt sie auch schon warm, was ganz wichtig im Winter ist.


Eine schöne Mütze und ein toller Schnitt



Was mir besonders gut an dieser Jacke gefällt, ist der Pelzkragen an der Mütze. Ich finde gerade im Winter ist so etwas immer sehr angesagt und passend. Ich assoziiere ein Fell immer mit der wärme. Zudem schaut es kuschelig aus. genau das, was wir an kalten Tagen brauchen. Etwas zum kuscheln, dass uns wärme spendet.

Zusätzlich finde ich, dass die Jacke einen tollen Schnitt hat. Sie ist hinten etwas länger, was ich sehr wichtig finde, damit der Rücken auch schön warm bleibt. Auf eine Nierenbeckenentzündung kann ich nämlich gut verzichten.  Außerdem ist sie an der Taille etwas gerippt, wodurch sie nicht zu langweilig wirkt.



Eine hübsche Farbe und ein tolles Gefühl

 

Die Jacke fühlt sich ein wenig nach Wildleder an. Meine andere Winterjacke ist eher glatt vom Stoff und erinnert ein wenig an eine Regenjacke. Natürlich hat beides seine Vorteile. Da meine andere Jacke wohl besser mit der Nässe umgehen kann. Aber vom optischen und auch vom Gefühl her, gefällt mir meine neue Jacke einfach besser.

Auch die Farbe der Jacke finde ich richtig hübsch. Es gab auch noch ein dunkles Rot und ein dunkles Grün. Eigentlich mag ich ja dunkel Rot am Liebsten. Da die Farbe aber nicht auf alles passt und ich mich gleich in das schöne Blau verliebt habe, viel mir die Entscheidung nicht schwer.


Da ich euch in erster Linie meine neue Jacke präsentieren wollte, kann man nicht viel von meinem Outfit sehen. Es werden demnächst aber bestimmt noch weitere Outfits mit dieser Jacke folgen. 


Gefällt euch meine Jacke und worauf achtet ihr bei eurer Winterjacke?





You May Also Like

12 Comments

>